Gratis bloggen bei
myblog.de



A Falling Star

Gestern habe ich aus dem Fenster gesehen und habe tatsächlich eine Sternschnuppe am Himmel entdeckt; natürlich habe ich mir sofort etwas gewünscht, obwohl es mehr als klar ist, dass es sinnlos ist daran zu glauben es würde so in Erfüllung gehen. Wer hat eigentlich mit dem Schwachsinn angefangen? Und wieso, verdammt, ist das Wünschen nach einer entdeckten Sternschnuppe in jedem so festgefahren?
Ich werde meinen Wunsch selbstverständlich nicht verraten, ich müsste doch verrückt sein in Kauf zu nehmen dass mein Wunsch nicht wahr wird. Der nächste Schwachsinn, das ist doch nur eine Ausrede um seine intimsten Wünsche und Träume vor anderen zu verheimlichen.
Versteht mich nicht falsch, ich finde Sternschnuppen wunderschön und bin genau so begeistert von ihnen wie die meisten anderen auch, aber ich finde man sollte sie als das sehen was sie sind: Meteore die in die Erdatmosphäre eindringen und nicht irgendwelche Glückbringer oder Traumerfüller.

3.8.08 12:20

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung