Gratis bloggen bei
myblog.de



Cross The Line

Unser ganzes Leben besteht aus Grenzen, Grenzen die wir einhalten müssen. Sie werden uns entweder gestellt oder wie ziehen sie selber vor uns in den Sand. Man versucht uns klar zu machen, dass Rauchen und Alkohol schädlich ist. Wir können es trotzdem mit 16 Jahren kaufen. Oder die Geschwindigkeitsgrenzen auf den Straßen, die eh jeder zweite überschreitet. Es gibt auch moralische Grenzen, die es unmöglich machen bestimmte Beziehungen zu riskieren, aufgrund banaler Nebensächlichkeiten, wie das Alter oder die Religion.
Allerdings macht sich auch jeder seine eigenen Grenzen. "Springe niemals über deinen eigenen Schatten\'\' oder "Komm nicht zu nah an deine Mitmenschen heran, du könntest verletzt werden". Aber was spricht dagegen auch mal seine Grenzen zu überschreiten? Warum nicht riskieren auch mal verletzt zu werden, darum kommt man eh niemals dran vorbei. Sind wir ängstlich? Haben wir Angst davor die Grenze auch mal von der anderen Seite zu sehen?
Diese Grenzen, die man um sich selbst herumzieht, halten niemanden fern, sie schränken nur dich selbst ein. Zieh also nicht zu viele Grenzen zwischen dir und dem Rest der Welt.

3.8.08 12:17

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung